DSGVO

 

Datenschutzerklärung

Der Betreiber dieser Website nimmt den Schutz persönlicher Daten ernst. Diese werde vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften und dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Wenn Sie diese Website aufrufen, werden verschieden personenbezogene Daten erhoben, durch die Sie persönlich identifiziert werden können.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. über E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Beim Aufruf unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werde kurzzeitig ohne Einflussnahme durch uns erfasst und bis zur automatischen Löschung gespeichert.

Dies sind folgende Daten:

* Browsertyp und Browserversion des anfragenden Rechners

* verwendetes Betriebssystem

* URL der abgerufenen Datei

* Hostname des zugreifenden Rechners

* Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

* IP des anfragenden Rechners

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art.6 Abs.1 S.1 f DSGVO. Die Datenverarbeitung er genannten Daten ist erforderlich für die Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website sowie einer angemessenen Nutzung unserer Website. Ferner werden die Daten zur Auswertung der Systemsicherheit und Systemstabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den nachstehenden Zwecken findet nicht statt, außer

* bei einer ausdrücklichen Einwilligung Ihrerseits gem. Art.6 Abs.1 S.1 a DSGVO

* wenn die Weitergabe nach Art.6 Abs.1 S.1 f DSGVO zur Geltendmachung oder Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und nicht davon auszugehen ist, dass Sie kein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Weitergabe der Daten haben

* für den Fall einer gesetzlichen Verpflichtung nach Art.6 Abs.1 S.1 c DSGVO

  • dies gesetzlich zulässig und nach Art.6 Abs.1 S.1 b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Wenn Sie telefonisch oder per Mai Kontakt mit uns aufnehmen, werden die übermittelten Daten gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet.

Ihre Rechte:

Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Sie können Widerspruch gegen die oben dargestellte Datenverarbeitung erheben.Zudem können Sie unter den Voraussetzungen des Art.18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung verlangen und gemäß Art.20 die Übermittlung in einem strukturierten und maschinenlesbaren Format erhalten. Sie können auch eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Zudem haben Sie das Recht, Hierfür reichte eine formlose Mitteilung per Email an uns. Hiervon ist die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgen Datenverarbeitung unberührt.

Hierzu und zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Dies ist für diese Website die Datenschuzbeauftragte des Landes Berlin.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Eva Kullmann, Passauer Str.8-9, 10789 Berlin, Tel. 030/8867 8188, Mail:eva.kullmann@arcor.de

Die Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung oder Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Der Seitenbetreiber behält sich im Falle der Zuwiderhandlung , z.B. bei Spam-Mails rechtliche Schritte vor.

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.